Bosch Laser-Entfernungsmesser GLM 50 C Professional

11.03.2016

Vernetzter Laser-Entfernungsmesser

Der GLM 50 C von Bosch vereint die schnelle, komfortable Messung von Längen, Flächen, Volumen und Neigungen.
Über die integrierte Bluetooth-Schnittstelle lassen sich die gemessenen Daten direkt in Smartphones und Tablets übertragen. Fotos: Bosch

Der neue Laser-Entfernungsmesser GLM 50 C Professional vereint die schnelle, komfortable Messung von Längen, Flächen, Volumen und Neigungen mit einer einfachen Dokumentation. Wie funktioniert das? Mit Hilfe von Bluetooth lassen sich die gemessenen Daten direkt in eine App übertragen und digital weiterverarbeiten.

So können Profis wie Ingenieure, Architekten und Handwerker künftig noch effizienter Maß nehmen und Baustellen einfacher dokumentieren: Mit dem Smartphone oder Tablet aufgenommene Bilder lassen sich beispielsweise direkt an Ort und Stelle mit Messwerten und Kommentaren versehen. Auf dieser Basis können Handwerker vor Ort sofort Materialeinsätze planen, Kundenangebote erstellen oder auch Bestellungen auslösen. Die Daten sind außerdem per Mail versendbar, was Absprachen über räumliche Distanzen hinweg vereinfacht und Zeit spart.

Neben der einfachen Dokumentation bietet der GLM 50 C Professional noch weitere Funktionen, die auf die Bedürfnisse der Verwender zugeschnitten sind. So hilft die neue Absteck-Funktion dabei, gleiche Abstände sehr schnell zu messen und zu markieren. Das erleichtert beispielsweise die Positionierung von Profilen im Trockenbau. Der GLM 50 C Professional ist außerdem mit einem 360°-Neigungssensor ausgestattet. Dadurch eignet er sich auch zum Messen von Neigungen und als digitale Wasserwaage. Abgelesen werden kann die Nivellierung über eine einfache Zielscheiben-Grafik.

Der Laser-Entfernungsmesser GLM 50 C Professional ist bereits zum Preis von 149,- Euro zuzügl. Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich.

Mit der Absteckfunktion lassen sich sehr schnell gleiche Abstände messen und markieren. Wenn der gewählte Abstand erreicht ist, wechselt die Schriftfarbe automatisch von rot zu grün. Fotos: Bosch.
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -