DeWalt Multifunktionswerkzeug DWE315

Mit dem DWE 315 bringt jetzt auch DeWalt ein oszillierendes Multitool auf den Markt.

09.11.2013

Auch DeWalt will jetzt oszillieren

Ein verstellbarer Tiefenanschlag erleichtert präzises Arbeiten.
Der LED-Scheinwerfer sollte eigentlich die Schnittlinie beleuchten.
Die Maschine ist vielseitig zum Schneiden, Trennen, Schleifen, Schaben, Sägen einsetzbar.
Die Einsatzwerkzeuge lassen sich werkzeugelos wechseln. Fotos: DeWalt.

Mit dem DWE315 springt jetzt auch DeWalt auf den Trend der oszillie­renden Multifunktionswerkzeuge auf. Die neue Maschine kann schneiden, trennen, schleifen, schaben, sägen und noch mehr.  Mit 300 Watt Leistungsaufnahme soll das Multitool laut Hersteller äußerst vielseitig und kraftvoll sein. Im Vergleich zu manchen Geräten anderer Hersteller benötigt man beim neuen Allrounder von DeWalt für den Zubehörwechsel keinen Innensechskantschlüssel, sondern zieht einfach einen Spannhebel.

Bis zu 22.000-mal in der Minute lässt die mit einem 300 Watt-Motor ausgerüstete Maschine das Einsatzwerkzeug in einem Winkel von 1,4° hin- und herschwingen. Die Geschwindigkeit kann mit dem feststellbaren Gasgebeschalter für kontrolliertes, materialgerechtes Arbeiten stufenlos reguliert werden. Auch die Schnitttiefe hat man dank Tiefenan­schlag/Schnittführung (bei der DWE315KT-Ausführung im Lieferumfang enthalten) stets im Griff. Wer  staubarm arbeiten will, muss eine Staubabsau­gung und einen AirLock-Adapter extra kaufen oder die teurere KT-Ausführung wählen.

Das schlanke Gerätedesign mit groß­flächigen Gummierungen ermöglicht sicheres und ermüdungsfreies ein- oder beidhändiges Arbeiten. Praktisch ist die über der Zubehöraufnahme positionierte LED, die Licht in dunkle Ecken bringen soll. Auch beim Zubehör zeigt sich das Multitool als echter Allrounder. Neben dem Zubehör von DeWalt lässt sich dank eines Adapters auch das der wichtigsten Wettbewerber verwenden. Das DeWalt-Zubehör soll auf die Geräte anderer Hersteller passen. Dabei soll die Auswahl an langlebigen Zubehörteilen für nahezu jede Anwendung das richtige Werkzeug bieten: Segmentsägeblätter, Universal-, Holz- und Detailsägeblätter, Schleifplatte und Schleifpapiere mit unterschiedlicher Körnung, Fugentrenner, Hartmetallraspel, starre und flexible Spachtel. Neben den einzelnen Zubehörartikeln will DeWalt, ähnlich wie Erfinder Fein, auch spezielle Sets für bestimmte Gewerke anbieten.

Erhältlich ist der DeWalt DWE315 in zwei Ausführungen: als DWE315KT in einer stabilen TSTAK-Box (Was mag das wohl sein?) mit umfangreichem Zubehörset zum Einführungspreis von 199,99 Euro oder als DWE315 im Karton mit kleinem Basiszubehör-Set für 149,00 Euro (alle Preise zzgl. MwSt.).

Technische Daten

Hersteller DeWalt DeWalt
Modell DWE315 DWE317KT
Geräteart Oszillierendes Multifunktionswerkzeug Oszillierendes Multifunktionswerkzeug
Aufnahmeleistung 300 Watt 300 Watt
Abgabeleistung keine Angabe keine Angabe
Schwingungen 0 bis 22.000 1/min 0 bis 22.000 1/min
Oszillationswinkel 1,4° 1,4°
Zubehörwechsel werkzeuglos werkzeuglos
Staubabsaugung Sonderzubehör serienmäßiges Zubehör
Lieferumfang Schleifplatte, je 8 Schleifblätter K60 und K120, 9 Schleifblätter K240, 1 fester Spachtel, 1 Sägeblatt für Holz mit Nägeln, Zubehöradapter, Innensechskantschlüssel Schleifplatte, je 8 Schleifblätter K60 und K120, 9 Schleifblätter K240, 1 fester Spachtel, 1 Sägeblatt für Holz mit Nägeln, 1 Segmentsägeblatt, 1 Hartmetallsägeblatt, 1 Detailsägeblatt, 1 Tauchsägeblatt, Zubehöradapter, Staubabsaugung, Tiefenanschlag, Innensechskantschlüssel, TSTAK-Box
Gewicht 1,4 kg 1,4 kg
Preis ohne MwSt. 149,00 Euro 199,99 Euro
Preis inkl. 19% MwSt. 177,31 Euro 237,99 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -