Bosch-Neuheiten für Heimwerker (Seite 4)

Schleifen leicht gemacht mit dem Fox von Skil

Der 3-in-1-Multischleifer Fox von Skil ist Exzenter-, Schwing- und Deltaschleifer in einem.
Dank bügeleisenförmiger Fußplatte, die sich um 180 Grad drehen lässt, kann der Fox als Dreieckschleifer eingesetzt werden.

Mit der Marke Skil bedienen wir erfolgreich die Bedürfnisse des pragmatischen Heimwerkers. Dabei setzen wir auf leistungsstarke und einfach zu bedienende Geräte. So auch beim neuen 3-in-1-Multischleifer Fox. Das Gerät ist Exzenter-, Schwing- und Deltaschleifer in einem und bietet Heimwerkern dadurch hohe Flexibilität beim Schleifen. Der Multischleifer wird mit zwei Fußplatten geliefert: einer runden mit 125 Millimetern Durchmesser und einer bügeleisenförmigen, die sich um 180 Grad drehen lässt. Zeigt die Spitze nach vorne, können wie mit einem Deltaschleifer detaillierte Schleifarbeiten bis in kleinste Ecken ausgeführt werden. Dreht man die Spitze nach hinten, wird aus dem Gerät ein Schwingschleifer für die Bearbeitung großer, flacher Oberflächen. Setzt man den runden Schleifteller ein, wird das Gerät zum Exzenterschleifer. Damit können Heimwerker in kurzer Zeit einen sehr hohen Abtrag erzielen und sowohl flache als auch gewölbte Oberflächen bearbeiten.

Die Geschwindigkeit des Fox lässt sich zweifach einstellen. Bei kleinflächigen Arbeiten, die eine sorgfältige Kontrolle beim Materialabtrag erfordern, verwendet man die niedrigere, bei großflächigen Arbeiten die höhere Geschwindigkeit. So können auch Heimwerker, die wenig Erfahrung im Umgang mit Schleifern haben, den Fox einfach und sicher bedienen. (Lieferbar ab September 2013, Preis: 79,99 Euro)

Farbe und Rost entfernen leicht gemacht

Der Tornado von Skil befreit Oberflächen schnell und einfach von Rost und alter Farbe.
Mit einem Schleifvlies trägt das Gerät zuverlässig Farbe von Materialien, wie Mauerwerk, Beton, Holz sowie Metallen, ab. Fotos: Skil

Für Heimwerker, die Oberflächen wie Beton, Mauerwerk, Holz und Metall schnell und einfach von Rost oder alter Farbe befreien und wieder neu gestalten wollen, hat Skil künftig mit dem Tornado eine Lösung parat. Das Gerät arbeitet mit Wechsel-Zubehören – einem grauen Schleifvlies zum Abtragen von Farbe und Entrosten von Oberflächen, einer Klettscheibe zum Schleifen von Oberflächen und einer Lammwollhaube zum Polieren von Oberflächen – und deckt damit drei unterschiedliche Anwendungen ab. Heimwerker müssen also nicht mehr von einem Werkzeug zum anderen wechseln, um diese Aufgaben zu erledigen, sondern lediglich von einem Zubehör zum anderen.

Der 550-Watt starke Motor des Tornado sorgt mit 2.600 Umdrehungen pro Minute für einen schnellen Arbeitsfortschritt. Die Wechsel-Zubehöre lassen sich dank einer Spindelarretierung bequem und mit wenigen Handgriffen austauschen. Komplettiert wird die Ausstattung des Geräts durch einen integrierten Absaugstutzen, an den bei Bedarf ein Staubsauger angeschlossen werden kann. (Lieferbar ab September 2013, Preis 69,99 Euro)

Zubehörwechsel leicht gemacht beim Dremel 4200

Der Dremel 4200 ist zum Beispiel auch zum Schneiden von Fliesen geeignet. Die Drehzahl lässt sich stufenlos von 5.000 bis 35.000 Umdrehungen pro Minute einstellen, um sie dem jeweiligen Material anzupassen. Foto: Dremel

Rotationswerkzeuge sind bei Bastlern sehr beliebt, fast schon legendär. Allerdings haben sich beim Zubehörwechsel bisher viele schwergetan. Das Hantieren mit Spannschlüssel ist zeitaufwändig und nicht jedermanns Sache. Jetzt sorgt der neue Dremel 4200 für noch mehr Spaß am Hobby. Er ist das erste Dremel-Multifunktionswerkzeug, bei dem das Zubehör ohne Spannschlüssel und sonstige Hilfsmittel aufgezogen werden kann. Möglich macht dies das „EZ Change“-Schnellspann-System. „EZ“ steht für „Easy“ gleich einfach. Zieht man die beiden blauen Spannhebel, die vorne jeweils rechts und links am Gerät angebracht sind, gleichzeitig nach hinten, lässt sich das Zubehör sofort herausnehmen und durch ein anderes ersetzen. Lässt man die Spannhebel wieder los, ist das Zubehör sicher fixiert und das Gerät einsatzbereit. So kann man sekundenschnell von einer Anwendung zur anderen wechseln, egal ob man trennen, schleifen, polieren, fräsen oder gravieren will.

Der Dremel 4200 ist mit einem 175-Watt starken Hochleistungsmotor ausgestattet. Seine Konstant-Elektronik sorgt für automatischen Leistungsnachschub unter Belastung. So liefert das Gerät immer die gewünschte Kraft, auch bei anspruchsvollen Aufgaben wie dem Trennen von Metallprofilen oder dem Schneiden von Fliesen. (Lieferbar ab September 2013, Preis: 159,99 Euro)

Alle diese Neuheiten sind konsequent auf die Bedürfnisse und Wünsche der Verwender ausgerichtet. Damit erfüllen wir auch 2013 unseren Anspruch, den Verwendern das Heimwerken leicht zu machen, und sind gut aufgestellt, unsere führende Position im Markt weiter auszubauen.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -