Fein Elektrowerkzeuge

12.01.2013

Systemzubehör und Akkumaschinen

Die neuen Bi-Metall-Sägeblätter haben eine dreifach höhere Standzeit als Standardblätter.
Der längere Spachtel nutzt die Leistung des SuperCut noch besser aus.
Größere Durchmesser sorgen für höhere Arbeitsgeschwindigkeit der Hartmetall-Raspeln.
Auch für den MultiMaster gibt es neue Bi-Metall-Sägeblätter.
Die Hartmetall- und Diamant-Sägeblätter haben nun einen größeren Durchmesser.
Effizient und leistungsstark dank EC-Motor: Akku-Metallschrauber.
Die Leistung der Schrauber ist vergleichbar mit den 230 Volt-Varianten.
Die kabellosen Bohrmaschinen besitzen einen effizienten EC-Motor und 3,0 Ah-Akkus.
Die ABOP 10 wurde für Durchmesser bis zehn Millimeter in Stahl konzipiert.
Dank Zweigang-Getriebe erlaubt die ABOP 13-2 Bohrungen bis 13 Millimeter in Stahl und Edelstahl.
Die Trockenbauschrauber ASCT 14 und ASCT 18 besitzen ebenfalls einen bürstenlosen EC-Motor und Li-Ion-Akkus.
Beide Trockenbauschrauber sind auch als Magazinschrauber erhältlich. Fotos: Fein

Für seine Oszillationswerkzeuge SuperCut und MultiMaster präsentiert Fein auf der Bau 2013 neues Zubehör sowie neu bestückte Sets. Ein weiteres Schwerpunktthema sind die neuen Akkumaschinen.

Für seine Oszillationswerkzeuge hat Fein neues Zubehör entwickelt: Langlebigere Sägeblätter, eine neue Hartmetall-Raspel, vergrößerte Hartmetall- und Diamant-Sägeblätter sowie ein verlängerter fester Spachtel sollen den Arbeitsfortschritt steigern und durch geringeren Verschleiß die Betriebskosten senken.

SuperCut-Zubehör

Vier neue Bi-Metall-E-Cut-Long-Life-Sägeblätter für Holzwerkstoffe, Gipskarton, Kunststoffe und GFK bieten im Vergleich zu den Standardblättern eine dreifach höhere Standzeit. Die neuen Blätter fertigt Fein in Schwäbisch Gmünd-Bargau selbst.

Zum Planschleifen mittlerer Flächen und zum Glätten von Spachtelmasse, Fliesenkleber, Beton, Zement und Stein ist eine neue vergrößerte Hartmetall-Raspel mit einer Kantenlänge von 105 Millimetern verfügbar. Der Arbeitsfortschritt gegenüber der bisherigen Raspel hat sich laut Fein um 300 Prozent verbessert und die Raspel kann auch mit einer Staubabsaugung verwendet werden.

Zum Austrennen von Fliesenfugen oder zum Fräsen von Schlitzen zum Beispiel in Putz oder Gasbeton sind neue Sägeblätter mit 105 Millimeter Durchmesser und Schnittbreiten von 2,2 oder 1,2 Millimeter in der Hartmetall- oder Diamantversion verfügbar. Der größere Durchmesser sorgt für einen schnelleren Arbeitsfortschritt und eine höhere Standzeit durch mehr Nutzlänge.

Eine um 18 Millimeter verlängerte Ausführung des festen Spachtels soll das Leistungsvermögen des SuperCut-Construction noch besser ausnutzen und den Arbeitsfortschritt deutlich verbessern. Der Spachtel entfernt Beläge und Beschichtungen wie Teppichböden, hartnäckige Klebereste und Unterbodenschutz.

SuperCut-Sets für Profis

Die zielgruppenspezifischen SuperCut-Profisets wurden an das neue Zubehör angepasst. Der SuperCut Construction wird als Netzversion in fünf und als Akkuversion in vier Profisets für unterschiedliche Anwendungsbereiche ausgeliefert. Es gibt sowohl in beiden Versionen spezifische Sets für den  Innenausbau/Holz, für Fensterreparatur und -austausch, für die Fliesen- und Badsanierung, für die Heizungs-/Sanitärinstallation. Für die Netzmaschine gibt es zusätzlich das Fugensanierungs-Set. Die Preise für die überarbeiteten Profisets mit dem neuen Zubehör sind gleichgeblieben.

MultiMaster

Auch für den MultiMaster hat Fein neues, leistungsfähigeres Zubehör entwickelt. Analog zu den neuen Einsatzwerkzeugen für den SuperCut werden auf der Bau 2013 neue Bi-Metall-Sägeblätter, größere Raspeln und Hartmetall- bzw. Diamant-Sägeblätter und ein längerer Spachtel vorgestellt. Außerdem zeigt Fein neue MultiMaster-Sets mit neuem Zubehör.

Kabellose Metallschrauber

Die neuen Metallschrauber ASCS 4.8 und 6.3 mit Lithium-Ionen-Akkus und bürstenlosem EC-Motor ermöglichen präzise Verschraubungen von Metall auf Metall sowie Holz auf Metall oder Unterkonstruktionen. Die elektronische Drehmomentabschaltung verhindert ein Überdrehen der Schraube und sorgt für eine hohe Wiederholgenauigkeit. Die Metallschrauber werden in Deutschland entwickelt und hergestellt und sind für den Dauereinsatz. Ein wartungsfreier und leistungsstarker EC-Motor, eine elektronische Drehmomentabschaltung sowie Li-Ion-Akkus mit 3,0 Ah Kapazität sorgen für  Leistungsfähigkeit und Ausdauer. Zudem bietet Fein ein Profiset aus Akku-Metallschrauber und Akkuknabber an.

Der ASCS 6.3 mit 18 Volt-Akkus bietet optimale Drehzahlen für Verschraubungen von selbstbohrenden und gewindeformenden Schrauben sowie Flügelteks mit Durchmesser bis 6,3 Millimeter. Der ASCS 4.8 mit 14,4 Volt-Akkus eignet sich insbesondere für Längsstoßverschraubungen von Stahl- oder Aluprofilblechen und verarbeitet Schrauben bis 4,8 Millimeter Durchmesser. Er schafft mit einer Akkuladung 300 Verschraubungen in zwei 0,75 Millimeter dicke Stahl-Trapezbleche.

Akkuknabber

Der Akkuknabber ABLK 1.6 E mit 14,4 Volt-Akku ist im Set mit dem Akku-Metallschrauber ASCS 4.8 erhältlich und schneidet Trapez-, Well- und Tafelbleche sowie Profile bis 1,6 Millimeter Materialstärke ohne Verformung. Er erreicht Schnittgeschwindigkeiten von 1,5 Meter in der Minute bei einem Gewicht von nur 2,2 kg. Das Set ist für 649 Euro zzgl. MwSt. (772,31 Euro inkl. 19% MwSt.) erhältlich.

Akku-Bohrmaschinen

Für den Dauereinsatz in Industrie und Handwerk hat Fein neue präzise Bohrmaschinen mit Li-Ion-Akkus und einem effizienten bürstenlosen EC-Motor entwickelt. Im Gegensatz zu Standard-Akku-Bohrschraubern sind die kabellosen Bohrmaschinen der Baureihe ABOP mit einem einhülsigen Metall-Schnellspannbohrfutter, Metall-Getriebegehäuse und einem Pistolengriff ausgestattet. Sie bieten die gleiche Präzision wie die legendären netzgebundenen Bohrmaschinen von Fein und eignen sich somit für schnelle und präzise Bohrungen insbesondere in Metall, aber auch in Blech, Holz und Verbundwerkstoffen. Drehzahlen von bis zu 3.350 Umdrehungen in der Minute, der hohe Wirkungsgrad des Motors sowie eine hohe Drehzahlstabilität auch unter Last sorgen für einen schnellen Arbeitsfortschritt bei Bohrungen in Metall. Die 18 Volt-Akkus mit einer Kapazität von 3 Ah erlauben pro Akkuladung rund 50 Bohrungen in zwölf Millimeter dickem Baustahl bei sechs Millimeter Durchmesser.

Die neue ABOP 6 ist eine schnelllaufende und drehzahlstabile Eingang-Bohrmaschine für Bohrdurchmesser bis sechs Millimeter in Stahl. Als kompakte Maschine für Montagearbeiten vor Ort ist die ABOP 10 für Durchmesser bis zehn Millimeter in Stahl konzipiert. Die universelle Zweigang-Bohrmaschine ABOP 13-2 erlaubt  Bohrungen bis 13 Millimeter in Stahl und Edelstahl. Im Lieferumfang enthalten sind in einem Kunststoff-Werkzeugkoffer jeweils eine Maschine, zwei Lithium-Ionen-Akkus, ein Bohrfutter, ein Schnellladegerät sowie ein Zusatzhandgriff.

Akku-Trockenbauschrauber

Fein stellt auf der Bau auch neue Akku-Trockenbauschrauber für Einzel- und Serienverschraubungen vor. Die Schrauber ASCT 14 und ASCT 18 besitzen ebenfalls einen bürstenlosen EC-Motor und Li-Ion-Akkus mit einer Spannung von 14,4 beziehungsweise 18 Volt und jeweils 3,0 Ah Kapazität. Die Schrauber wurden für den Dauereinsatz konstruiert. Mehr als eine Million Verschraubungen sollen ohne Wartung möglich sein. Weiterentwickelt wurde auch das werkzeuglos aufsteckbare Magazin für Serienverschraubungen. Beide Modelle sind jeweils als Einzel- oder Magazinschrauber erhältlich.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:  09:30 – 18:30 Uhr
Samstag:              09:30 – 17:00 Uhr

Eintrittspreise: vor Ort
Online-Vorverkauf
Tagesticket
35 Euro
21 Euro
2-Tageticket 68 Euro
30 Euro
6-Tageticket 89 Euro
44 Euro
Ermäßigtes Tagesticket* 9 Euro
nur vor Ort
Gruppenticket** 25 Euro
nur vor Ort
Katalog Bau 2013 26,50 Euro

*
Für: Schüler, Studenten, Behinderte, BFD
**
Für Gruppen ab 10 Personen. Preis gilt pro Person.

Onlineticket kaufen

- - - Anzeige - - -