Metabo Akku-Säbelsäge PowerMaxx ASE

Metabo hat seine neue Akku-Säbelsäge PowerMaxx ASE mit einem werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag ausgestattet.

25.03.2012

Sägt mit Säbelsäge- und Stichsägeblättern

Die PowerMaxx ASE sägt Holz, Metall und Kunststoff.
Mit der Akku-Säbelsäge lässt sich bei engen Platzverhältnissen arbeiten. Foto: Metabo

Auf der Fachmesse Holz-Handwerk 2012 präsentierte der Elektrowerkzeug-Hersteller Metabo erstmals eine kompakte 10,8 Volt-Akku-Säbelsäge mit verstellbarem Tiefenanschlag und universellem Sägeblatt-Schnellwechselsystem.

Die große Akku-Säbelsäge ASE 18 LTX von Metabo bekommt einen kleinen Bruder: Mit der PowerMaxx ASE bringt der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller eine mobile Säbelsäge in der 10,8-Volt-Klasse auf den Markt. Die PowerMaxx besitzt einen werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag. So kann der Anwender nicht nur die gesamte Länge des Sägeblatts effizient nutzen, sondern auch in weniger tiefe Werkstücke sägen, ohne beispielsweise dahinter liegende Rohre zu beschädigen.

Das neue werkzeuglose Quick-Sägeblattwechselsystem kann sowohl Säbelsäge- als auch Stichsägeblätter spannen. Hat der Handwerker gerade keine Säbelsägeblätter zur Hand oder möchte er ein besonders schmales Blatt verwenden, kann er in die PowerMaxx ASE ganz einfach ein Stichsägeblatt einspannen.

In Verbindung mit den fünf neuen 100 mm Säbelsägeblättern, die Metabo jetzt zusätzlich im Programm hat, wird die Säge zum echten Universal-Werkzeug. Der kleine Alleskönner sägt zuverlässig verschiedenste Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff. Mit bis zu 3100 Hüben pro Minute kommen SHK-Handwerker, Installateure oder Küchenbauer auf der Baustelle und auch in beengten Platzverhältnissen zügig voran. Bei Dachlatten (24 mal 28 Millimeter) schafft die PowerMaxx ASE beispielsweise 16,2 Abschnitte pro Minute.

Die Säge läuft mit allen 10,8-Volt-Litium-Ionen-Akkus von Metabo, von 1,5 bis 4.0 Ah. Auch im 10,8-Volt-Bereich bietet Metabo jetzt als erster Hersteller Akkupacks mit 4.0 Amperestunden. Eine Kapazitätsanzeige gibt an, wie lange der Handwerker mit der Akkuladung noch arbeiten kann. Metabo gibt auf alle Lithium-Ionen-Akkus als einziger Hersteller drei Jahre Garantie ohne Einschränkung der Ladezyklen.

Die PowerMaxx ASE soll ab Juni 2012 im Handel erhältlich sein: im MetaLoc, dem neuen Systemkoffer von Metabo, oder im Koffer MetaCase mit Ladegerät und 2 Akkupacks – wahlweise mit 1,5 oder 4.0 Ah. Im Karton gibt es die Säge auch als Systemergänzung ohne Akkus.

Preise und ausführliche technische Daten werden hier noch ergänzt.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -