AEG Akkuwerkzeuge mit 12, 14 und 18 Volt

18.03.2012

Neue AEG Akkugeneration und Baukreissäge

AEG bietet Pro Lithium Ion Akkus mit 12, 14 und 18 Volt an.
Baustofftrennsäge MBS 30 Turbo. Fotos: AEG

Innerhalb der Techtronic Industries (TTI) Gruppe steht die Marke AEG Powertools für Akku- und Elektrowerkzeuge vor allem für ambitionierte Heimwerker. Zur Holz-Handwerk Messe 2012 hat AEG Neuheiten in den Bereichen Akku-Technologie sowie Baukreissägen im Gepäck.

Dreifachschutz für lange Lebensdauer

Lithium-Ionen-Akkus dominieren aufgrund der zahlreichen Vorteile inzwischen den Markt bei hochwertigen Akkuwerkzeugen für Hand- und Heimwerker und auch in günstigeren Preisklassen hält diese Technologie zunehmend Einzug. Die immer noch vergleichsweise junge Technik wird permanent im Detail verfeinert, um den Anforderungen an die Elektrowerkzeuge im mobilen Einsatz noch besser gerecht zu werden. Das gilt auch für die neue Akku-Generation „Pro Lithium Ion“ von AEG, mit denen die 12 Volt-, 14 Volt- und 18 Volt-Werkzeuge ab sofort ausgestattet werden. Ein Dreifachschutz gegen Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung sorgt bei den neuen Lithium Ion Pro-Akkus laut AEG für eine Verlängerung der Lebensdauer.

Der besonders leichte 12 Volt-Akkupack mit einer Kapazität von 1,5 Ah  weist eine zylindrische Form auf und findet direkt im Griff sehr kompakter Werkzeuge seinen Platz. Die flachen 14 Volt- und 18 Volt-Akkus mit wahlweise jeweils 1,5 Ah oder 3,0 Ah werden an den Handgriff geschoben. Die 18 Volt-Akkus verfügen zudem über eine LED-Ladestandsanzeige. Zum Einsatz kommen die neuen Akkus bei den unterschiedlichsten AEG-Geräten. Im 18 Volt-Segment werden unter anderem ein Bohrschrauber, ein Schlagbohrschrauber, ein Schlagschrauber sowie eine Kreis- und eine Säbelsäge auf der Basis der „Pro Lithium Ion“-Serie angeboten.

Robuste Baukreissäge mit starker Absaugung

Unter der Bezeichnung Baustofftrennsäge präsentiert AEG mit dem Modell MBS 30 Turbo eine „eine für alles“-Baukreissäge, die laut Hersteller im Holzbau ebenso in ihrem Element ist wie beim Innenausbau, Fassadenbau oder bei Elektro- und Sanitärinstallationen. Vor allem Verbundbaustoffe wie Faserzement-, Holzfaser-, Zement- oder Rigipsplatten, aber auch Massivholz, Steinzeug und Kunststoffe lassen sich schnell und präzise bearbeiten. Um so unterschiedliche Werkstoffe sauber trennen zu können, ist die Säge mit einem 1.010 Watt-Elektromotor ausgestattet. Die Leerlaufdrehzahl beträgt 9.000 U/min.

Eine besonders wirkungsvolle Absaugung sorgt zudem für einen nahezu staubfreien Arbeitsbereich. Die Schnitttiefe beträgt mit dem 127 mm Sägeblatt maximal 31 Millimeter, bei Gehrungsschnitten bis 45 Grad sind bis zu 26 Millimeter möglich. Ein umfangreiches Zubehör rundet das Paket ab. Sie finden AEG auf der Holz-Handwerk in
Halle 12, Stand 12.0-110
.



- - - Anzeige - - -

Holz-Handwerk

Veranstaltungsort: Messezentrum Nürnberg, Eingänge:Nord-West, Mitte

Ausstellungshallen: 9, 10.0, 10.1, 11.0, 11.1, 12.0
Die Fensterbau/frontale findet zeitgleich in den Hallen 1, 2, 3, 4, 4A, 5, 6, 7, 7A und 8 statt.

Termin: 21.-24. März 2012

Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt: Tageskarte: 15,00 Euro, Tageskarte ermäßigt: (Auszubildende, Studenten) 7,50 Euro, Dauerkarte: 25,00 Euro, Katalog: 14,00 Euro

VGN-Tickets Spezialangebot (Verkehrsverbund Großraum Nürnberg): VGN-Messetickets. Die Tickets berechtigen im angegebenen Zeitraum zu beliebig vielen Fahrten im Großraum Nürnberg mit U-Bahn, Straßenbahn, Bus oder S-Bahn. Die Tickets gibt es an den Infocountern im Messezentrum Nürnberg.
1 Tag:   4,80 Euro
2 Tage:  9,60 Euro
3 Tage: 14,40 Euro
7 Tage: 21,40 Euro

Online-Messekatalog: Das aktuelle Ausstellerverzeichnis ist abrufbar unter: www.ask-holz-handwerk.de

Produktbereiche:
• Holzbearbeitungsmaschinen
• Elektro- und Pneumatikwerkzeuge
• Werkzeuge, Schleif- und Poliermittel
• Oberflächentechnik
• Software und Organisation
• Entsorgungstechnik
• Befestigungstechnik und Beschläge
• Bauelemente, Halbfabrikate, Einbauteile und -systeme für Möbel- und Innenausbau
• Hölzer, Holzwerkstoffe und Materialien
• Umwelt- und Arbeitsschutz
• Fachschulen, Verbände, Fachpresse

Die Neuheitenberichte werden in den nächsten Tagen weiter ergänzt.