Bosch Akkutacker PTK 3,6 LI

18.02.2012

Kleiner Tacker für viele Heftarbeiten

Zum Tackern muss man den PTK 3,6 LI einfach auf das Werkstück aufsetzen, die Tackernase nach unten drücken und durch Betätigen des Schalters den Klammerschuss auslösen.
Klein, handlich, selbsterklärend: der kleine Akkutacker von Bosch.
Der Akkutacker lässt sich für kleinere Heftarbeiten einsetzen, größere Klammern kann er nicht verarbeiten. Fotos: Bosch

Klein, handlich, selbsterklärend: Das ist der Akkutacker PTK 3,6 LI von Bosch. Das Gerät ist rund 15 x 16 x 5 Zentimeter klein, wiegt knapp 800 Gramm und lässt sich überall hin mitnehmen. Möglich macht das der integrierte Lithium-Ionen-Akku mit 3,6 Volt.

Laut Bosch-Produktmanagerin Heidrun Birk werden Tacker in der Regel zum Befestigen von dünnen Materialien auf Holz, zum Polstern von Möbeln oder zum Dekorieren verwendet, beispielsweise an Ostern und Weihnachten. Typische Anwendungen sind Stuhlpolster mit aktuellen Stoffen beziehen, das Vogelhäuschen im Garten mit neuer Dachpappe versehen oder Dekorationen für die Gartenparty anbringen.

Ist der Lithium-Ionen-Akku vollständig geladen, reicht er für mindestens 400 Schüsse in Weichholz. Verwendet werden die gängigen Feindrahtklammern Typ 53, die 11,4 Millimeter breit und vier bis zehn Millimeter lang sind. Der Ladezustand des Akkus wird per LED angezeigt.

Zum Tackern setzt man den PTK 3,6 LI einfach auf das Werkstück auf, drückt damit die Tackernase nach unten und löst dann durch Betätigen des Schalters den Klammer-Schuss aus. Dieses zweistufige „Push+Release“-System (Drück+Loslass-System) ermöglicht exaktes Positionieren der Klammern und verhindert eine unabsichtliche Schlagauslösung. Durch Softgrip-Auflagen liegt der Akku-Tacker sicher und bequem in der Hand. Die Nachfüllanzeige am Fuß des Geräts informiert über den Füllstand des Klammermagazins. Ist es leer, lässt es sich mit sanftem Druck leicht herausziehen, von unten befüllen und wieder einsetzen. Wird der Tacker gerade nicht benötigt, kann er zusammen mit Ladegerät und Tackerklammern in seiner Metalldose aufgehoben werden.

Der Akkutacker PTK 3,6 LI ist ab März 2012 zum Preis von 69,99 Euro erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind ein Fünf-Stunden-Ladegerät inklusive Ladestecker und 1.000 Feindrahtklammern Typ 53 mit acht Millimetern Länge. Weitere Feindrahtklammern sind als Zubehör erhältlich.

Technische Daten

Hersteller Bosch
Typ PTK 3,6 LI
Geräteart Akkutacker
Akkuspannung 3,6 Volt
Akkuart festeingebauter Lithium-Ionen-Akku
Akkukapazität 1,3 Ah
Ladedauer 3 bis 5 Stunden
Schläge 30 1/min
Klammertyp/-breite/-länge 53/11,4 mm/4 bis 10 mm
Kapazität Klammermagazin 100
Abmessungen (Länge x Höhe x Breite) 146 x 156 x 50 mm
Gewicht 0,8 kg
Preis inkl. MwSt. 69,99 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -