Fein Akku-SuperCut Construction

02.12.2010

Kräftiger Oszillierer jetzt auch mit Akku

Mit dem Profi-Set Heizungs-/ Sanitär-Installation lassen sich leicht Aussparungen für Rohre in Bauplatten anfertigen.
Das Profi-Set Innenausbau Holz enthält Zubehör für Sägearbeiten in Holz, Kunststoff, Gipskarton und Metall.
Auch für die schnelle und ein- fache Sanierung kittbettverlegter Isolierglasscheiben und den Altfensteraustausch gibt es ein entsprechendes Zubehörset.
Der Akku-SuperCut eignet sich mit Diamant- und hartmetall- beschichteten Werkzeugen gut zum Austrennen von Fliesen. Fotos: Fein

Der schwäbische Elektrowerkzeug­hersteller Fein bringt mit dem Akku-SuperCut Construction den kräftigsten Oszillierer mit Akkutechnik für Ausbau und Renovierung. Lithium-Ionen-Akkus sorgen für mehr Flexibilität auf der Baustelle. Das Gerät ist mit leistungsstarken 18 Volt-Akkus ausgestattet und erreicht einen ebenso hohen Arbeitsfortschritt wie die Netzmaschine SuperCut Construction.

Der SuperCut Construction wurde für schwere Säge- und Schneidarbeiten entwickelt. Er arbeitet mit bis zu 18.500 Schwingungen pro Minute und einem großen Oszillationswinkel rund 3,5-mal schneller als jeder andere Oszillierer. Wie alle Elektrowerkzeuge von Fein wird der Akku-SuperCut in Deutschland entwickelt und in hoher Qualität produziert. Er ist mit einem besonders belastbaren Motor und einem robusten Metallgetriebe ausgestattet. Die Akku-Version wird mit zwei Lithium-Ionen-Akkupacks (18 Volt) mit einer Kapazität von 2.400 Milliampere und einem Schnellladegerät (30 Minuten Ladezeit) ausgeliefert. Der Ladezustand kann auf den Akkupacks jederzeit per Knopfdruck abgelesen werden. Das hilft, Ausfall- oder unnötige Ladezeiten zu vermeiden.

Das Gerät ist durch das ergonomische Gehäuse und die kurze Bauform besonders handlich. Das Motorgehäuse ist nach oben abgewinkelt, was zu mehr Bewegungsfreiheit und geringeren Vibrationswerten führt. Durch die moderne Akkutechnik wiegt der Akku-SuperCut nur 2.000 Gramm. Wie der netzabhängige SuperCut Construction ist auch die Akku-Version mit dem QuickIn-Schnellspannsystem für einen Werkzeugwechsel ohne Schlüssel ausgestattet. Die patentierte Werkzeugaufnahme sorgt für eine spielfreie Übertragung der oszillierenden Bewegung auf das Werkzeug.

Zielgruppenspezifische Profi-Sets

Der neue Akku-SuperCut Construction ist ab Januar 2011 im Fachhandel erhältlich. Fein liefert die Maschine im Koffer mit zwei Akkupacks und Ladegerät für 666,40 Euro (560,00 Euro plus MwSt.) und in vier Profi-Sets für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Das Profi-Set Innenausbau Holz enthält das erforderliche Zubehör für die Montage auf der Baustelle, beim Einpassen von Möbeln, Fußböden, Türen, Leichtbauwänden oder Treppen.

Für die Demontage von Altfenstern oder den Einbau neuer Fenster ist das Profi-Set Fenster-Reparatur/-austausch die richtige Wahl. Neben unterschiedlichen Sägeblättern sind auch segmentförmige Schneidmesser zum Austrennen kittbettverlegter Isolierglasscheiben und eine Schleifplatte zum Entfernen alter Anstriche im Set enthalten.

Speziell für Fliesenleger wurde das Profi-Set Fliesen-/Badsanierung entwickelt. Es enthält Segmentmesser zum Entfernen von Mörtel- und Silikonfugen, Universal-Sägeblätter, z. B. zum bündigen Absägen von Rohren, eine Spachtel und zwei hartmetallbeschichtete Raspeln zum Entfernen von alten Klebern und der Untergrundvorbereitung.

Das Profi-Set Heizungs-/Sanitärinstallation vereinfacht das Verlegen von Fußbodenheizungen sowie das Austrennen von Fliesen ohne Beschädigung. Ebenfalls in diesem Set enthalten sind Sägeblätter zum Abschneiden nicht mehr benötigter Kupfer- oder Kunststoffrohre, ein Spachtel zum Entfernen alter Bodenbeläge  und eine Hartmetall-Raspel zum Abtragen von Fliesenkleber, Putz und Estrich.

Alle Profi-Sets enthalten neben dem Zubehör die Maschine im Kunststoffkoffer, zwei Akkupacks und Ladegerät. Sie kosten jeweils 797,30 Euro (670,00 Euro plus MwSt.).

Um die volle Leistungsfähigkeit und Vielfalt in der Anwendung zu beweisen, können Handwerker den Akku-SuperCut Construction bei vielen Fachhändlern auf Herz und Nieren testen. Weitere Informationen über die neue Maschine und die Fachhändler mit Teststand finden Sie ab Januar 2011 unter: www.fein-supercut.com.

Technische Daten

Hersteller Fein
Modell Akku-SuperCut Construction
Akku Lithium-Ionen
Akkuspannung 18 Volt
Akkukapazität 2,4 Ah
Schwingzahl 11.000 bis 18.500 1/min
Amplitude 3,4°
Getriebekopfhöhe 80 mm
Werkzeugaufnahme QuickIn
Ladezeit mit serienmäßigem Ladegerät 25 bis 30 Minuten
Gewicht 2,0 kg
Preis inkl. 19% MwSt. 666,40 Euro
Preis ohne MwSt. 560,00 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -