Dewalt 10,8 Volt Li-Ion-Schrauber

Die Werkzeuge der neuen 10,8 Volt Li-Ion-Serie von Dewalt sind kompakt und haben eine hohe Leistung. Die ersten Mitglieder der Familie sind ein Schrauber, ein Bohrschrauber, ein Schlagschrauber sowie eine Leuchte.

22.07.2010

Kompakte Schrauber mit viel Power

Sie sind sehr kompakt, überzeugen durch hohe Leistung sowie lange Laufzeit und bieten dem Anwender ein Mehr an Komfort: die Werkzeuge der neuen 10,8 Volt Li-Ion-Serie von Dewalt. Die ersten Mitglieder der Familie sind ein Schrauber, ein Bohrschrauber, ein Schlagschrauber sowie eine Akkuleuchte.

Sukzessive soll die Range in den nächsten Jahren durch eine ganze Reihe von Produkten erweitert werden, die bisher in den klassischen Akku-Sortimenten kaum vertreten waren. Konzipiert und zur Serienreife entwickelt wurden die neuen Werkzeuge für eine Vielzahl von Anwendungen – vom Innenausbau über die Küchen-, Fenster-, Möbel- und Schaltschrankmontage, den Heizungs- und Lüftungsbau, bis zu Kfz-Reparatur und Fahrzeugbau. Und auch ambitionierte Heimwerker werden sich über die neuen Werkzeuge freuen, denn sie sind besonders komfortabel handhabbar und lassen sich optimal kontrollieren.

Für die Praxis entwickelt

Dass die neuen 10,8 Volt-Werkzeuge exakt für die Anforderungen der Praxis entwickelt wurden, zeigt sich in vielen Details. Besonders augenfällig ist die stabile und kippsichere Standfläche mit sehr niedrigem Schwerpunkt. Zusammen sorgt das dafür, dass die leichtgewichtigen und perfekt ausbalancierten Geräte im Gegensatz zu den meisten Wettbewerbsprodukten einfach hingestellt werden können. Der Vorteil: Gerade bei der Bearbeitung empfindlicher, hochwertiger Oberflächen, wie etwa Klavierlack, besteht keine Gefahr, diese zu beschädigen. Aber auch bei abgelegter Maschine ist dank seitlich angebrachter kleiner Gummielemente für Kratzschutz gesorgt. Auch ihr vollgummierter Handgriff unterscheidet sich deutlich von dem anderer Maschinen, denn er ist so geformt und hat einen so geringen Durchmesser, dass er perfekt in der Hand liegt und die Maschine stets sicher geführt werden kann.

Ein weiteres praktisches Detail ist die selbstverriegelnde ¼“-Innensechs­kantaufnahme von Schrauber (DCF 610 S2) und Schlagschrauber (DCF 815 S2): Sie ist im Gegensatz zu anderen Aufnahmen so kurz, dass auch die häufig eingesetzten 25 mm-Schrauber-Bits problemlos genutzt werden können. Alle Bits können dank „Drop out“-Funktion automatisch ausge­worfen werden – eine Funktion, die Dewalt zum Patent angemeldet hat. Bei schlechten Lichtverhältnissen sorgt beim Bohrschrauber DCD 710 S2 eine starke LED für Beleuchtung. Bei den beiden anderen Schraubern ist dafür ein ebenfalls zum Patent angemeldeter Diodenring mit drei extrem hellen LEDs zuständig.

Starke Leistung

Auch hinsichtlich ihrer Leistung spielen die drei neuen Schrauber in der 10,8 Volt-Klasse ganz vorne mit. Mit einer Leerlaufdrehzahl von bis zu 1.500 min-1 schafft der Bohrschrauber DCD 710 S2 die meisten 18 mm-Löcher in 75 mm Kantholz und ist auch bei T20-Schrauben (4 x 50 mm) in Weichholz spitze in der 10,8 V-Klasse. Bei ihm sorgen ein optimal abgestimmtes Zweiganggetriebe und das 15-stufige Drehmomentmodul für stets perfekte Bohr- und Schraubergebnisse. Auch der Schrauber DCF 610 S2 verfügt über dieses Drehmomentmodul, das materialgerechtes Arbeiten ermöglicht. Eine Leerlaufschlagzahl von 3.400 min-1 erreicht der Schlagschrauber DCF 815 S2 bei einem maximalen Drehmoment von 107 Nm – damit eignet er sich für Schraubgrößen bis 5 x 100 mm.




Fotos: Dewalt

Damit die drei Schrauber ihre hohe Leistung auch bei einem längeren Arbeitseinsatz bringen können, hat der Hersteller besonderes Augenmerk auf die Entwicklung des Akkus (DCP 121) gelegt. Dabei handelt es sich um einen robusten und kompakten 1,3 Ah Li-Ion-Akku mit einer Ladezeit von nur 40 Minuten. Eine spezielle Elektronik bietet wirkungsvollen Schutz vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Der Akku passt in alle Geräte der neuen 10,8 Volt-Serie.

Erleuchtung

Für noch mehr Erleuchtung am Arbeitsplatz hat die 10,8 Volt-Serie ebenfalls eine Lösung parat: die Akku-Leuchte DCL 510. Ausgestattet mit einer extrem leistungsstarken LED, lässt sich ihr Reflektor zweifach um jeweils 180° schwenken und drehen und so optimal auf den Arbeitsbereich ausrichten. Mi tihrem ausklappbaren Bügel hat die Lampe stets einen sicheren Stand. Sie ist nur 350 g schwer und kann mit ihrem integrierten Clip am Gürtel getragen oder dank zweier Magnetstreifen an einer metallischen Oberfläche, wie zum Beispiel Ständerwerken oder Metalltürrahmen, befestigt werden. Angeboten wird die Akku-Leuchte DCL 510 ohne Akku für 46,41 Euro (39,00 Euro zuzüglich 19% MwSt.).

Günstig im Set

Alle Mitglieder der neuen 10,8 Volt-Familie von Dewalt sind ab September im Fachhandel erhältlich. Für den Profi besonders attraktiv sind die beiden Sets, bei denen es jeweils zwei Werkzeuge zum günstigen Einführungs-Aktionspreis gibt: Das Set DCD 211 S2 umfasst Bohr- und Schlagschrauber (237,88 Euro bzw. 199,99 zuzüglich 19% MwSt.), das Set DC 210 S2 Schrauber und Schlagschrauber (226,09 Euro bzw. 189,99 Euro zuzüglich 19% MwSt.). Zum serienmäßigen Lieferumfang beider Kombo-Packs gehören jeweils zwei Akkus, ein Ladegerät und eine robuste Werkzeugtasche.

Technische Daten Dewalt 10,8 Volt Li-Ion-Schrauber

  DCD 710 S2 DCF 610 S2 DCF 815 S2
  Bohrschrauber Schrauber Schlag­schrauber
Akku (V/Ah) 10,8 / 1,3 10,8 / 1,3 10,8 / 1,3
Leerlaufdrehzahl (min-1) 0-400 / 1.500 0-1.050 0-2.450
Leerlaufschlagzahl (min-1) - - 0-3.400
max. Drehmoment (Nm) 16 6 107
Drehmomentstufen 15 +1 15 +1 -
Bohrleistung in      
- Holz (mm) 19 - -
- Stahl (mm) 10 -  
max. Schraubgröße (mm) 5 x 70 5 x 70 5 x 100
Werkzeugauf­nahme 10 mm-Schnell-
spannbohrfutter
¼“ Sechskant ¼“ Sechskant
Gewicht inkl. Akku (kg) 1,1 1,0 1,0
Lieferumfang 2 Akkus,
Ladegerät,
Koffer
2 Akkus, Ladegerät, Koffer 2 Akkus, Ladegerät, Koffer
Preis inkl. MwSt. 172,55 Euro 153,51 Euro 201,11 Euro
Preis zzgl. 19% MwSt. 145,00 Euro 129,00 Euro 169,00 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -