Bosch Uneo Maxx

30.10.2010

Der hämmert, bohrt und schraubt

Mit dem Uneo Maxx von Bosch sind Arbeiten über Kopf leicht zu erledigen, denn das Gerät wiegt inklusive Wechsel-Akku nur 1,4 Kilogramm.
Der Uneo Maxx ist Bohrhammer, Bohrer und Schrauber in einem.
Pro Akku-Ladung soll er bis zu 130 Schrauben in den Abmessungen 5 x 60 Millimeter eindrehen können.
Das Gerät ist auch für Holzarbeiten im Garten einsetzbar. Fotos: Bosch

Mit dem Uneo Maxx bringt Bosch einen größeren Bruder des kleinsten Bohrhammers der Welt, dem Uneo, auf den Markt. Die Maschine hat eine längere Laufzeit, einen leistungs­stärkeren Wechselakku und ein schnelleres Ladegerät. Damit soll der Uneo Maxx  sich für Heimwerker eignen, die sich regelmäßig und intensiv mit Do-it-yourself-Projekten in Haus und Garten beschäftigen.

Der Uneo Maxx wiegt inklusive Wechsel-Akku nur 1,4 Kilogramm und vereint drei Funktionen in einem Gerät: Hämmern, Bohren und Schrauben. Dank pneumatischem Schlagwerk bohrt das Multitalent Löcher bis zehn Millimeter Durchmesser in Beton – und das 50 Prozent schneller als die besten der von Bosch verglichenen Wettbewerber-Modelle. Welche das waren, verrät der Hersteller aber nicht.

Beim Uneo Maxx genügt ein Umlegen des Schalters, damit er vom Bohrhammer zum Bohrer oder Schrauber wird. So muss der Nutzer bei gängigen Anwen­dungen – wie dem Aufhängen von Lampen, der Montage von Küchenschrän­ken oder dem Aufbau von Möbeln – nicht mehr von einem Werkzeug zum anderen wechseln, sondern nur noch von Bohrern zu Schrauberbits. Diese lassen sich per SDS-Quick-System schnell und einfach auswechseln. Die SDS-Quick-Aufnahme ist aber zugleich auch der Pferdefuß der neuen Maschine, denn SDS-plus-Ham­merbohrer und normale Rundschaftbohrer sowie kurze Schrauberbits passen nicht. Es müssen also immer SDS-Quick-Bohrer, die es bisher nur vom Bosch gibt, oder Bohrer mit 1/4"-Sechskant verwendet werden.

Das kabellose Gerät ermöglicht dem Anwender maximale Bewegungsfreiheit. Betrieben wird es mit einem austausch­baren 18-Volt-Lithium-Ionen-Akku. Da sich Lithium-Ionen-Akkus nur wenig selbst entladen, sind sie praktisch immer einsatzbereit. Zudem zeigen die Akkus keinen Memory-Effekt: Sie können jederzeit nachgeladen werden, ohne dass der Anwender einen Leistungsabfall in Kauf nehmen muss. Pro Akku-Ladung sollen sich rund 20 Löcher mit einem Durchmesser von zehn Millimetern in Beton bohren lassen oder 120 Löcher gleichen Durchmessers in Holz. Alternativ kann der Une Maxx bis zu 130 Schrauben (5 x 60 mm) in Weichholz eindrehen. Zwei grüne LED-Pfeile informieren den Anwender über die eingestellte Drehrichtung. Ebenfalls per LED angezeigt wird der Ladezustand des Geräts: Bei Grün ist das Gerät ausreichend geladen. Bei Rot empfiehlt es sich, bald nachzuladen. Dank serienmäßigem Ein-Stunden-Ladegerät ist der Uneo Maxx schnell wieder einsatzbereit.

Ein Logo auf der Verpackung kennzeichnet den Uneo Maxx als Mitglied der „Power4All“-Akku-Familie. Das bedeutet Flexibilität für den Nutzer: Der 18 Volt-Lithium-Ionen-Akku kann innerhalb dieser Spannungsklasse in derzeit neun unterschiedlichen Garten- und Heimwerker-Geräten von Bosch eingesetzt werden.

Weitere Pluspunkte: Die Softgrip-Auflagen am Griff für sicheren und bequemen Halt und das „PowerLight“. Dieses sorgt dafür, dass die Arbeitsumgebung immer gut ausgeleuchtet ist und man auch an dunklen Stellen bohren und schrauben kann.

Der Uneo Maxx soll ab Januar 2011 zum Preis von knapp 200 Euro im Handel erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören das Ein-Stunden-Ladegerät, der Akku, zwei Steinbohrer (sechs und acht Millimeter), zwei Universalbohrer für Holz und Metall (fünf und sechs Millimeter) sowie vier lange Schrauberbits unterschiedlichen Typs. Für Anwender, dei ein 18 Volt-Akkugerät von Bosch besitzen ist der Uneo Maxx auch ohne Akku und Ladegerät für 129,99 Euro zu haben. Beide Preisangaben verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Technische Daten

Hersteller Bosch
Modell Uneo Maxx
Spannung/Kapazität 18 V/1,5 Ah
Bohrdurchmesser
in Beton
10 mm
in Stahl 8 mm
in Holz 10 mm
Schraubendurchmesser bis 6 mm
Leerlaufdrehzahl 0 bis 900 1/min
Werkzeugaufname SDS-Quick
Schlagzahl 0 bis 5000 1/min
Einzelschlagstärke
(nach neuer EPTA-Richtlinie)
0,6 Joule
Max. Drehmoment beim Schrauben ???
Gewicht inklusive Akku 1,4 kg
Preis inkl. MwSt. 199,99 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -