Bosch-Neuheiten 2006 (Seite 2 von 7)

22.03.2006

DLE 50 Professional – Kleinster Laser-Entfernungsmesser der Welt

Der DLE 50 ist so groß wie ein Handy

Der neue Laser-Entfernungsmesser DLE 50 ist klein und handlich wie ein modernes Handy und doch mit allen Vorzügen eines Laser-Entfernungsmessers ausgestattet. Mit Abmessungen von 100 x 58 x 32 Millimetern ist er der weltweit kleinste Laser-Entfernungsmesser – ein ideales Gerät für alle, die vor allem im Innenbereich Längen, Flächen oder Rauminhalte ohne sonstige Hilfsmittel messen wollen.

Der DLE 50 nutzt den Laserstrahl zur Messung der Entfernung und erlaubt damit punktgenaues Messen. Preislich vergleichbare Entfernungsmesser arbeiten meist nach dem Ultraschallprinzip. Dies hat zwei Nachteile: Der Anwender sieht das Messsignal nicht und das Signal trifft durch den Abstrahlwinkel auf eine relativ große Fläche auf. Beides kann Messfehler verursachen. Berücksichtigt man außerdem die höhere Messgenauigkeit des DLE 50 von ± 1,5 Millimetern gegenüber der Ultraschallmessung mit ± 5 Zentimetern, so verdeutlicht dies eindrucksvoll die Überlegenheit unseres DLE 50 Professional.

Der DLE 50 arbeitet mit einem Laser der Klasse 2. Das heißt, der Lidschlussreflex des menschlichen Auges reicht zum Schutz gegen den Laserstrahl aus. Auch die Bedienung des DLE 50 ist sehr einfach. An mit Symbolen gekennzeichneten Tasten schaltet der Anwender zwischen den Messfunktionen Länge, Fläche, Rauminhalt oder der indirekten Höhenmessung nach dem Pythagorassatz um. Mit dem DLE 50 erleichtern wir dem Handwerker die Arbeit wesentlich.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -