Bosch-Neuheiten 2005 (Seite 5 von 6)

11.03.2005

Schwingschleifer mit neuer Klemmmechanik für Schleifpapier


Mit dem GSS 140 A stellt Bosch einen neuen, kompakten Schwingschleifer vor. Zusätzlich zu den bekannten Merkmalen von Bosch-Schleifern, wie vibrationsgedämpfter Handgriff oder Microfiltersystem zum staubarmen Arbeiten, zeichnet sich der GSS 140 A durch ein neues Spannsystem für das Schleifpapier aus.

Bei Schleifpapieren dominieren zwei unterschiedliche Typen den Markt:

  • Schleifblätter, die mit einem Klettsystem am Schleifteller befestigt werden.
  • Schleifpapiere von der Rolle, die von einer Klemm-Mechanik gehalten werden.

 

Schleifpapier mit Klettsystem hat den Vorteil, einfach und rutschsicher mit dem Werkzeug verbunden zu sein. Die wesentlich günstigeren Kosten sprechen für Schleifpapier von der Rolle. Das muss aber in der Maschine mit Klemmen festgehalten werden. Nicht alle Spannvorrichtungen arbeiten jedoch zufriedenstellend.

Bosch entwickelte den neuen GSS 140 A für die problemlose Anwendung beider Schleifblatttypen. Er hat einen Klettverschluss-Teller und eine Klemm-Mechanik für Schleifpapiere von der Rolle. Die neue Klemm-Mechanik spannt das Schleifpapier durch Umlegen eines Hebels und ohne jegliches Werkzeug stramm und rutschsicher auf dem Schleifteller. So gibt es keine schlecht gespannten Schleifpapiere, die die Schleifleistung erheblich reduzieren würden. Unabhängig davon, für welches Schleifpapier sich der Anwender entscheidet – der neue Bosch GSS 140 A arbeitet immer perfekt.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -