Aldi-Winkelschleifer mit krebserregender Kabeltülle

02.07.2005

Aldi-Winkelschleifer mit krebserregender Kabeltülle

Krebserregende Stoffe in der Kabeltülle und im Gehäuse: Top Craft Winkelschleifer TWS-10 von Aldi-Nord

Die Meldungen über gefährliche Werkzeuge von Aldi scheinen nicht abzureißen. Nach nicht vorschriftsmäßigen Benzin-Motorsägen, Hämmern mit krebserregenden Griffen, unsicheren VDE-Schraubendrehern gibt es jetzt auch noch Winkelschleifer mit krebserregenden Stoffen in der Kabeltülle.

In einen Schnelltest hat die Stiftung Warentest den Top Craft Winkelschleifer TWS-10 von Aldi-Nord untersucht. Mechanisch und elektrisch war der Winkelschleifer in Ordnung. Aber nach den Ergebnisse mit den krebserregenden Hammergriffen haben die Tester auch die Kunststoffe der Maschine genauer unter die Lupe genommen und wiederum gefährliche Substanzen gefunden.

Den kompletten Bericht finden Sie direkt auf der Website der Stiftung Warentest

Weitere Informationen und Meinungen zu den krebserregenden Hämmergriffen finden Sie in unserem Forum.

Siehe auch: Wieder unsichere VDE-Schraubendreher von Aldi-Süd

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -