Bosch Smartphone-App Toolbox

23.12.2013

Einfache Baudokumentation für Smartphones und Tablets

Mit der neuen Toolbox-App lassen sich Bauprojekte schnell und einfach dokumentieren.
Zu den Funktionen gehört auch eine Aufmaßkamera.
Die aktuelle Version der App wurde auch fürs iPad optimiert. Fotos: Bosch

Die neue Toolbox-App von Bosch ermöglicht Handwerkern die schnelle Dokumentation von Projekten direkt am Einsatzort. Die Informationen sind anschließend in digitaler Form jederzeit verfügbar. Neben der Baudokumentation hält die fürs iPhone und iPad sowie für Android-Smartphones erhältliche App eine Reihe weiterer nützlicher Funktionen wie zum Beispiel einen Maßeinheiten-Rechner bereit.

Mit über 1,8 Millionen Downloads im Apple App Store und Google Play Store gehört die Toolbox-App laut Bosch zu einer der erfolgreichsten Applikationen für Handwerker weltweit. In enger Abstimmung mit Handwerkern und anderen professionellen Anwendern wurde die App entsprechend den Ansprüchen der Zielgruppe entwickelt und fortlaufend erweitert. So wurde in diesem Jahr die Funktion „Baudokumentation“ ergänzt. Handwerker können mit dieser Anwendung Projekte schnell und vollständig mit dem Smartphone dokumentieren. Seit August dieses Jahres ist die App darüber hinaus auch auf dem iPad nutzbar, womit Bosch den Trend der Tablet-Nutzung im Arbeitsalltag von Handwerkern aufgreift.

Schneller informieren

Die Baudokumentation der Toolbox-App erlaubt es, Projekte, den aktuellen Baufortschritt oder regelmäßige Reports durch die einfache Integration von Kommentaren, Fotos, Videos, Aufmaßen und Audio-Notizen anschaulich zu dokumentieren. Die Bereitstellung der Berichte erfolgt in gängigen PDF- und Textformaten. Für Handwerksunternehmen ergeben sich wesentliche Vorteile: Informationen sind anhand digitaler Daten jederzeit und überall sofort verfügbar. Dadurch lassen sich Projekte schneller erfassen und Informationen austauschen, was Kollegen, Chefs und Bauherren wertvolle Zeit spart. Neben der Baudokumentation und der Aufmaß-Kamera gehören ein Maßeinheiten-Rechner, eine Taschenlampe sowie der mobile Katalog für Profi-Elektrowerkzeuge von Bosch zu den Funktionen der App. Zusätzlich gibt es eine Händlersuche per GPS sowie ein mobiles Couponing-Programm, mit dem Handwerker jeden Monat von exklusiven Bosch-Angeboten profitieren können.

Ausgezeichnete Innovation

Die Anwender bewerten die App in IOS und Android Stores durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen. Auch Fachjurys haben die Applikation ausgezeichnet: Beim „DMMA OnlineStar 2013“ wurde die App in der Kategorie „Mobile“ von einer 23-köpfigen Jury mit Bronze bewertet und setzte sich damit gegen 48 weitere Einreichungen in dieser Kategorie durch. Ausschlaggebend für die Auszeichnung waren laut Bosch vor allem die Kreativität, Originalität und Innovation der App. Darüber hinaus wurde die App auch mit dem „Best of Mobile Award“ prämiert. Dieser kürte in diesem Jahr aus 183 Einreichungen Apps, Services, Webseiten und Kampagnen, die sich vor allem durch den Mehrwert für den Nutzer auszeichnen.

Kostenlos für Android und IOS

Die Bosch Toolbox-App mit Baudokumentation ist gratis im Apple App Store für iPhones und iPads sowie im Google Play Store für Smartphones mit Android-Betriebssystemen erhältlich.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -