Erster Würth Family Store eröffnet

Würth Family Store
Im Breuninger am Stuttgarter Marktplatz gibt es jetzt den ersten "Würth Family Store". Foto: Würth

05.12.2015

Pop-up-Store bei Breuninger in Stuttgart

Bei Breuninger in der zweiten Etage: Pop-up-Store von Würth.
Hinter Anzügen, Oberhemden und Pullovern gibt es jetzt auch Werkzeuge und Schrauben.
Das Produktangebot ist sehr überschaubar und weihnachtlich dekoriert.
Die Preise sind mit denen in den Würth-Niederlassungen vergleichbar.
Hinter den Pullovern gibt es auch Schrauben und Dübel.
Der bisherige Renner des "Würth Family Stores": Akku-Bohrhammer- und Werkzeugset für Kids.
Schrauberbits in Weihnachtsdeko. Fotos: Hallomedien

Am 1. Dezember eröffnete die Adolf Würth GmbH & Co. KG den ersten temporären Markenstore als Pop-up-Store im Breuninger-Kaufhaus am Stuttgarter Marktplatz. Er ist auf 60 Quadratmetern als exklusive Lifestyle-Fläche in die Herrenabteilung integriert und bietet Heimwerkern und Bastlern ein exklusives Angebot an Würth Werkzeugen, Maschinen und Arbeitsschutz.

Soweit die offzielle Pressemitteilung. Auch der Schraubenkönig Würth kommt offensichtlich heute ohne neumodische Begriffe nicht mehr aus. Im Gegensatz zu den bisherigen Niederlassungen, in denen ausschließlich Gewerbetreibende einkaufen konnten, ist die als "Würth Family Store" bezeichnete Verkaufsfläche im Breuninger für die ganze Familie gedacht. Als Pop-up-Store ist sie plötzlich und unerwartet in der Herrenabteilung hinter Anzügen, Oberhemden und Pullovern aus dem Boden geschossen, um in sechs Monaten vielleicht genauso sang- und klanglos wieder zu verschwinden. Bei den 60 Quadratmetern für die Verkaufsecke im zweiten Stock hat Würth wohl gleich die breiten Gänge zu den benachbarten Bekleidungsständen mitgerechnet.

Würth sieht sich als Garant für Qualität, Anwenderfreundlichkeit und innovative Lösungsansätze im Bereich der Montagetechnik. Mit dem ersten Markenstore unter dem Namen „Würth Family Store“ will das Unternehmen diese Werte nun auch im Endkundenbereich stärken. Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG, erklärt dazu: „Würth bleibt seinem Geschäftsmodell treu, das nach wie vor die Anforderungen professioneller Handwerkskunden im Fokus hat. Der Store richtet sich speziell an Kunden, die in ihrer Freizeit ambitioniert und mit Leidenschaft einem handwerklichen Hobby nachgehen und beste Werkzeuge, Maschinen und Verarbeitungsprodukte suchen“.

Das Angebot in dem neuen Verkaufsstand ist sehr überschaubar und auf den privaten Anwender ausgerichtet. Neben einigen Elektrowerkzeugen wie Akkumaschinen mit 10,8 Volt, Handsägen, Bits und anderen Schraubwerkzeugen gibt es auch Schrauben und Dübel.Die Preise hat Würth eigens für die privaten Kunden kalkuliert. Sie sollen in etwa den Preisen in den Niederlassungen entsprechen. Rabatte gibt es hier aber nicht.

Mit seiner kleinen Verkaufsecke erweckt Würth durchaus Interesse bei den Breuninger-Kunden. In den ersten Tagen waren aber wohl mehr Schaulustige als Käufer da. Der bisherige Renner im "Würth Family Store" war ein Akku-Bohrhammer- und Werkzeugset für knapp 45 Euro.

Die Testphase des ersten Shops ist auf sechs Monate angelegt. Geplant ist, im Frühjahr 2016 einen weiteren Würth Family Store in einer deutschen Großstadt zu eröffnen. Mittelfristig plant das Unternehmen zu den stationären Markenstores einen Onlineauftritt mit Shopfunktion für den deutschen Markt. Dort sollen dann auch Privatleute Würth-Produkte bestellen können.

Über die Adolf Würth GmbH & Co. KG

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist führender Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial für die professionelle Anwendung. Die Produkte werden bisher ausschließlich im Direktvertrieb an Handwerks- und Industriebetriebe verkauft.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist das größte Einzelunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe. Die Adolf Würth GmbH & Co. KG beschäftigt zurzeit deutschlandweit rund 6.300 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 1,49 Milliarden Euro.

User testen Werkzeuge

In unserem neuen Testforum können die User von Werkzeug-News.de jetzt Testberichte über ihre eigenen Werkzeuge veröffentlichen. Mehr im Testforum.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -