Werkzeugmeeting im Bosch-Servicezentrum

07.04.2011

Hier werden Elektrowerkzeuge repariert

Am Freitag, den 6. Mai 2011, laden wir zu einem neuen Werkzeugmeeting im Bosch-Servicezentrum in Willershausen ein. Werkzeugfans haben die einmalige Gelegenheit, das weltweit größte Reparaturzentrum für Bosch-Elektrowerkzeuge zu besichtigen. Die Veranstaltung war schon einmal für Herbst 2010 geplant. Hier jetzt ein neuer Anlauf.

Das Bosch-Servicezentrum Willershausen ist der Mittelpunkt des weltweiten Ersatzteilservices sowie der Reparatur-Serviceleistungen für Deutschland, für die Schweiz und die Beneluxstaaten. 270 Beschäftigte arbeiten dort in den drei Sparten Reparaturservice, Ersatzteilservice und Kunden-Servicehotline. Von Willershausen aus steuert Bosch Power Tools auch alle anderen Service-Zentren weltweit.

Täglich erbringt das Werk logistische Meisterleistungen: Etwa 1.300 reparaturbedürftige Elektrowerkzeuge oder Gartengeräte treffen pro Tag in Willershausen ein. In der Regel verlassen die Geräte schon innerhalb von 24 Stunden repariert das Werk. So wird das Versprechen an die Bosch-Service-Partner eingehalten: „Wird ein Bosch-Gerät reparaturbedürftig, erhält es der Verwender innerhalb von fünf Werktagen wieder einsatzfähig zurück. Wird diese Zeitspanne überschritten, ist die Reparatur kostenlos.“ Viele Geräte sind bereits nach drei Tagen wieder bei ihrem Besitzer.

Der weltweit verantwortliche Ersatzteilservice in Willershausen verschickt 650.000 Pakete pro Jahr in alle Kontinente. Die Ersatzteile gehen teilweise direkt zum Anwender, teils zu Werkstätten und teils zu anderen Bosch-Ersatzteilzentren. Für die schnelle Bedienung der Wünsche sind in Willershausen 7,5 Millionen Ersatzteile vorrätig. Damit gewährleistet Bosch eine Ersatzteilverfügbarkeit von mehr als 99 Prozent.

Im Rahmen der geplanten Betriebsführung gibt es auch die Gelegenheit, den Mitarbeitern bei der Reparatur von Akkuschraubern, Bohrhämmern oder Gartengeräten über die Schulter zu schauen. Anschließend können Fragen zu Servicethemen gestellt und mit Experten diskutiert werden. Geplant ist auch die Vorstellung einiger Akkuwerkzeug-Neuheiten von Bosch mit Gelegenheit zum Ausprobieren.

Spätestens beim gemütlichen Ausklang der Veranstaltung gibt es auch genügend Gelegenheiten, den einen oder anderen User oder Moderator aus unserem Werkzeug-Forum auf Werkzeug-news.de persönlich kennenzulernen.

Ablauf der Veranstaltung

bis 10:30 Uhr Anreise

10:30 Uhr Kurze Begrüßung der Teilnehmer, anschließend Führung durch das Servicezentrum in verschiedenen Gruppen

12:00 Uhr Vorstellung von Bosch Powertools, erste Antworten auf Fragen zum Rundgang

13:00 Uhr Mittagessen in der Kantine

14:00 Uhr Vertiefte Vorstellung und Diskussion des Leistungsangebots des Servicezentrum Willershausen und Diskussion mit Experten

15:00 Uhr Präsentation von neuen Bosch Akkuwerkzeugen

16:00 Uhr Ausklang, Gelegenheit für persönliche Gespräche

ca. 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Das Bosch-Servicezentrum liegt in 37589 Kalefeld-Willerhausen, Zur Luhne 2, am Südwestrand des Harzes nahe der Autobahn A7, Ausfahrt Echte. Teilnehmer, die mit der Bahn anreisen wollen, können mit dem ICE bis Göttingen und dann mit der Regionalbahn nach Northeim fahren. Von dort aus werden wir bei Bedarf Mitfahrgelegenheiten nach Willershausen organisieren.

Für Teilnehmer, die vor oder nach dem Werkzeugmeeting in Northeim übernachten wollen, steht ein begrenztes Kontingent Hotelzimmer zum Preis von 69,00 Euro pro Nacht zur Verfügung (Bei Interesse bitte bei der Anmeldung angeben). Alternativ gibt es am Harzrand aber auch eine Reihe preiswerterer Übernachtungsmöglichkeiten.

Wer an dem Werkzeugmeeting im Bosch-Servicezentrum teilnehmen möchte, muss sich auf dem unten verlinkten Formular bis zum 27. April 2011 anmelden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet bei zu vielen Interessenten die Reihenfolge der Anmeldung.  Die ausgelosten Teilnehmer erhalten bis zum 30. April 2011 eine Teilnahmebestätigung mit An- und Abreiseplan per Mail.

Für schnellentschlossene User sind zur Zeit noch ein paar Restplätze frei. Bitte sofort anmelden!

User testen Werkzeuge

In unserem neuen Testforum können die User von Werkzeug-News.de jetzt Testberichte über ihre eigenen Werkzeuge veröffentlichen. Mehr im Testforum.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -