Fischer nutzt L-Boxx von Sortimo europaweit

08.03.2011

Mobile Ordnung mit System


Fotos: Sortimo

Wenn es in Handwerks- und Servicebetrieben darum geht, vor Ort benötigtes Arbeitsmaterial ordentlich zu verstauen sowie sicher und bequem zu transportieren, dann ist die L-Boxx-Linie von Sortimo eine praktikable Lösung. Das aus unterschiedlich großen Kunststoffkoffern bestehende, trag-, stapel- und verklickbare System ist nicht nur Bestandteil der Globelyst-Fahrzeugeinrichtung von Sortimo. Unter der Bezeichnung Fischer L-Boxx mit dem Refill-System ist es auch seit etwa einem Jahr im Angebot des Dübelherstellers Fischer zu finden. Jetzt wollen beide Unternehmen die Kooperation europaweit auf den Markt bringen.

In der von Sortimo entwickelten und gefertigten L-Boxx-Familie lassen sich Werkzeug, Maschinen, Kleinteile, Unterlagen und vieles mehr übersichtlich unterbringen und sicher zum Einsatzort bringen. Ein Roller und ein klappbarer Alu-Caddy, mit denen jeweils auch ein voll bestückter und miteinander verklickter Stapel von L-Boxxen bequem bewegt werden kann, machen das intuitiv bedienbare Ordnungs- und Transportsystem zum praktischen Helfer. Zudem trägt das System zum professionellen Erscheinungsbild des jeweiligen Anwenders bei.

Bereits im März 2010 begann Fischer die L-Boxx für seine Produkte zu verwenden. Nach erfolgreicher Einführung auf dem deutschen Markt soll das Angebot nun europaweit vermarktet werden. Die Zielsetzung ist es, Anwendern aus dem Handwerks- und Servicebereich zu ihren individuellen Anforderungen genau passende Lösungen zu bieten, die zugleich für mehr Ordnung, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sorgen. Dies wird unter anderem dadurch erreicht, dass sich die L-Boxx nahtlos in die Sortimo-Fahrzeugeinrichtung einfügt.

Die Fischer-Lösung mit dem einzigartigen Refill-System sorgt dafür, dass der Anwender jederzeit im mobilen Einsatz die richtigen Befestigungslösungen und Werkzeuge für geplante sowie auch für unvorhergesehene Arbeiten dabei hat. Das fischer Refill-System besteht aus Portionsbeuteln zum schnellen und einfachen Nachfüllen der Insetboxen in den Koffern. Dabei deckt das Refill-System ein sehr breites Spektrum von unterschiedlichen Befestigungselementen aus dem Gesamtprogramm von Fischer ab, das genau auf die Größen der Insetboxen abgestimmt ist.

In dem Baustellen-Sektor ist die L-Boxx besonders vielseitig einsetzbar, da ihr robustes Material sie äußerst belastbar macht. Zudem bietet sie einen hohen Zweitnutzen als mobiler Sitz, stabile Auflage und Arbeitsplatte.


- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -