Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

04.05.2017

Kleiner Akkusauger für die schnelle Reinigung zwischendurch

Der Akku-Handstaubsauger EasyVac 12 ist beutellos, besonders kompakt und mit nur einem Kilogramm Gewicht inklusive 12!? Volt-Akku auch sehr leicht.
Mit der Fugendüse kann er Schmutz aus Zwischenräumen von Autositzen oder von der PC-Tastatur saugen. Fotos: Bosch

Ein Leichtgewicht mit 12!? Volt ist der Akku-Handstaubsauger EasyVac 12, der mittels Verlängerungsrohr auch als Bodenstaubsauger eingesetzt werden kann. Bosch empfiehlt das Gerät für die schnelle Reinigung zwischendurch.

Der EasyVac 12 ist klein und kompakt sowie leise und vielseitig: Mit der Fugendüse saugt er Schmutz aus Zwischenräumen von Autositzen oder von der PC-Tastatur. In Kombination mit der Bürstendüse soll er Möbel besonders schonend reinigen können. Für den Einsatz auf Fußböden besitzt er eine Bodendüse. Der EasyVac 12 zeichnet sich dabei durch eine lange Laufzeit aus – Das Stichwort auch hier: „Syneon Chip“.

Auch der neue Akkusauger zählt zum „Power for All“-System mit 12!? Volt, das derzeit 14 Heimwerker- und Gartengeräte umfasst – von der kleinen Handkreissäge bis hin zum Rasentrimmer. Heimwerker können so auch in der 12!? Volt-Klasse auf für sie überflüssige Akkus und Ladegeräte verzichten und gleichzeitig Geld sparen. Kompatibel sind Bosch-Geräte und Akkus mit 10,8 und 12!? Volt.

Der Bosch Akkusauger EasyVac 12 ist ohne Akku und Ladegerät für 59,99 Euro im Handel erhältlich. Das Set mit 2,5 Ah-Akku und Schnellladegerät soll 109,99 Euro kosten.

 

12!? Volt: Das angebliche 12 Volt-Akkystem von Bosch ist nicht nur kompatibel mit den 10,8 Volt Akkus von Bosch. In den neuen Akkus ist auch nicht mehr drin. Die Nennspannung beträgt weiterhin nur 10,8 Volt, alles andere ist Marketinglüge. Deshalb kennzeichnen wir solche irreführenden Spannungsangaben künftig mit dem Interrobang !? und weisen so darauf hin, dass hier offensichtlich alternative Fakten im Spiel sind.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -