Dremel Multifunktionswerkzeug 8100

20.01.2013

Kabellos schleifen, fräsen und schneiden

Der 8100 besitzt eine verbesserte Ergonomie.
Die Drehzahl lässt sich an den jeweiligen Anwendungsfall anpassen.
Softgripeinlagen an den Griffstellen sorgen für sicheren Halt. Fotos: Dremel

Mit dem 8100 bringt Dremel ein neues akkubetriebenes Multifunktionswerk­zeug zum Schleifen, Polieren, Fräsen und Schneiden auf den Markt. Die Ergonomie wurde verbessert und der Sicherheitsstopp überarbeitet.

Der zu Bosch gehörende Hersteller Dremel, Synonym für kleine Multifunktionswerkzeuge, präsentiert mit dem 8100 jetzt einen verbesserten Akku-Dremel. Das Werkzeug soll  einfach und komfortabel zu bedienen sein. So sind die Griffbereiche nun mit Softgripeinlagen versehen und das neue Design soll für eine gute Ergonomie sorgen. Dadurch liegt der 8100 bei allen Arbeiten – vom Schleifen, Polieren, Fräsen und Schneiden bis hin zum Gravieren – sicher und bequem in der Hand. Das Gewicht inklusive Akku liegt bei 415 Gramm.

Mehr Sicherheit

Der Sicherheitsstopp wurde überarbeitet. Bei Überlastgefahr, zum Beispiel durch zu hohen Druck auf das eingespannte Zubehör, schaltet der Dremel 8100 nicht einfach ab, sondern stoppt lediglich die Rotation. Bei Verminderung des Drucks läuft das Gerät sofort wieder an. So entfällt das bisher notwendige Aus- und wieder Einschalten, ehe man weiterarbeiten kann.

Einfacher Zubehörwechsel

Auch der Zubehörwechsel geht dank verbesserter Werkzeugaufnahme schneller und einfacher von der Hand: Bei „EZ-Twist“ handelt es sich um einen Haltesteg mit integriertem Spannschlüssel. Damit lassen sich Zubehöre einfach wechseln: Nach Drücken der Spindelarretierung die EZ-Twist-Schraubkappe abdrehen und über die Spannmutter schieben. Dann mit ihr die Spannmutter gegen den Uhrzeigersinn aufdrehen, Zubehör einstecken, mit Hilfe der Schraubkappe die Spannmutter im Uhrzeigersinn wieder zudrehen und schließlich die Schraubkappe wieder auf das Werkzeug aufschrauben – schon ist das Zubehör sicher fixiert und das Gerät ist einsatzbereit. Ein konventioneller Spannschlüssel ist überflüssig.

15 verschiedene Zubehöre sind bereits im Lieferumfang des 8100-Sets enthalten, darunter unterschiedliche Schleifbänder, Trennscheiben und Bohreinsatz. Weiteres Zubehör gibt es im umfangreichen Dremel-Programm.

Variable Drehzahl

Die Energie bezieht der 8100 aus einem wechselbaren Lithium-Ionen-Akku mit 7,2 Volt Spannung und einer Kapazität von 1,3 Ah. Das serienmäßige Ladegerät lädt den Akku in einer Stunde wieder vollständig auf. Die Drehzahl lässt sich von 5.000 bis 30.000 Umdrehungen pro Minute einstellen, um sie der jeweiligen Anwendung anzupassen. Ein aufsetzbarer Handgriff erleichtert präzises Arbeiten.

Der Dremel 8100 wird in einer Reißverschlusstasche mit einem Akku, Ladegerät, Handgriff und 15 Zubehörteilen geliefert. Der Preis beträgt 99,99 Euro inkl. 19% MwSt.

Technische Daten

Hersteller Dremel
Modell 8100
Geräteart Multifunktionswerkzeug
Akkutyp Lithium-Ionen-Akku
Akkuspannung 7,2 Volt
Akkukapazität 1,3 Ah
Ladezeit 1 h
Drehzahlbereich 5.000 - 30.000 1/min
Gewicht 415 g
Lieferumfang Multifunktionsgerät 8100, Reißverschlusstasche, 1,3 Ah-Akku, Ladegerät, Präzisionshandgriff und 15 Zubehörteile
Preis inkl. 19% MwSt. 99,99 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -