Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 17. Apr 2014, 17:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gartentor und Scharniere selber machen - meine Geschichte
BeitragVerfasst: 29. Mai 2008, 20:01 
Offline
Moderator

Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Beiträge: 9063
Nabend Gemeinde!

Die Treppe zu meiner Werkstatt muß nun endgültig abgesichert werden da Junior es nicht mehr lassen kann und dauernd raufsteigen will, was natürlich gar nicht geht.

Da ich durch meine letzten Betteltouren durch die angrenzenden Metallbetriebe so einiges an Material geschnorrt habe, brauchte ich dazu nur die Profileisen zu kaufen, Kostenpunkt 14,- Euro.
Den Rest hab ich mit Absicht NICHT gekauft sondern erstmal probiert selbst herzustellen, so schwer kann das ja nicht sein ein paar Scharniere zu schweißen sofern man die entsprechenden Rohrstücke zuhause liegen hat.

Angefangen hat alles mit zwei Rohren welche mit 1mm Spalt in einander passten.

Diese hab ich miteinander verschweißt um den Scharnierzapfen zu erhalten, dabei hab ich die Rohre absichtlich nicht mittig verschweißt um einen größeren Aktionsradius zu erhalten.

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Weiter gings mit den Scharnierkappen.
Diese sind auch aus einem Stück Rohr gefertigt welches oben einen Deckel bekommen hat.
Da ich keine Deckel zur Hand hatte hab ich die Stücke einfach auf ein anderes Stück Stahl geschweißt und den Überschuß weggeflext.

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Als Nächstes kamen die Halteplatten drauf mit dem passenden Abstand zum Rahmen:

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Die Trägerplatten aus 6mm dickem Stahl.
Ich denke die Scharniere werden mich überleben, Gewicht pro Stück ein gutes halbes Kilo...

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Scharniere fertig, weiter zum Rahmen.
Dieser ist aus 20x20x2mm dicken Formrohr.
Ich möchte darauf hinweisen daß ich die Gehrungen allesamt mit der Flex geschnitte habe :wink:
Gut, perfekt ist anders, aber es ging besser als erwartet und beim Schweißen war der größte Spalt 1,5mm also durchaus vertretbar.

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Mit einem der Länge nach halbierten Rohr habe ich die Distanzhülsen verwirklicht, sieht gut aus und erfüllt seinen Zweck.

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Zwischendurch mal die Scharniere lackieren mit Zink-Reparaturfarbe:

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Damit nicht Metall auf Metall reibt beim Scharnierdeckel hab ich dicke Hahndichtungen eingepaßt, flutscht bestens 8)

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Weiters einige Halter für die Füllung angefertigt und angeschweißt, als Füllung kommt querverstrebtes Rankgitter rein, da hatte ich noch eines davon rumliegen und wenns schon da ist... :wink:

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Scharniere an die Wand:

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Morgen wird der Rahmen gestrichen, die Füllung kommt noch rein und dann kann Sohnemann die nächste Zeit wieder unbeschadet um die Stiege rumlaufen :lol:

Konstruktive Kritik oder Vorschläge wie immer gerne gesehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2008, 20:14 
Schöne Schweissnähte... warum krieg ich die nie so hin?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mai 2008, 20:18 
Offline

Registriert: 9. Jan 2008, 22:24
Beiträge: 162
gut gelöst und viel besser als so scharniere ausm baumarkt zu kaufen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 07:19 
Moin
Bitte nicht böse werden aber:
Wäre die Treppe so gebaut worden wie es sich gehört hätte der Kleine darauf herumspielen können und die Pforte wäre hinfällig gewesen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 08:23 
@Dr. Jur

Du hast offensichtlich keine Kinder.

Gruss

Iru


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 09:27 
Offline
Moderator

Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Beiträge: 9063
Hätte, hätte, hätte... hätte meine Tante einen Pipimann wär sie mein Onkel :roll:

Die Diskussion hatten wir bereits und die kommt hier garantiert kein zweites Mal rein.
Ich hoffe ich hab mich deutlich ausgedrückt, danke. :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 11:09 
Offline

Registriert: 22. Feb 2008, 01:38
Beiträge: 1165
Hi,
schöne Sache Moto, weiter so :lol:

Mfg MasterRick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Beiträge: 4484
Wohnort: Krefeld
Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


Ich hoffe, daß das kein Problem gibt. :roll:

_________________
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 11:51 
Offline
Moderator

Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Beiträge: 9063
Nein gibts nicht, aber schön daß es Dir aufgefallen ist :lol:

Der Grund warum die Scharniere nicht genau lotrecht sind ist einfach erklärt, sie sind eben nicht gerade.

Klingt blöd, ist aber so, ich hab sie zwar genau mittig angesetzt (am Rahmen) aber nach dem Schweißen waren sie nicht mehr 100%ig in der Flucht. :oops:

Die leichte Schräglage ist Absicht und soll bewirken (und tut es auch) daß das Tor immer von selber zufällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mai 2008, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Beiträge: 4484
Wohnort: Krefeld
Na dann ist's gut.
Das mit der Schräglage dachte ich mir schon, es ging mir mehr um die Flucht. Da könnte das Tor in "offen" gewaltig Spannung erzeugen.

_________________
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Google Sitemap Generator